AGFW-News

Startseite / AGFW-News

News

Es werden nur News mit dem Schlagwort "Energiepolitik" angezeigt. Hier klicken um alle News anzuzeigen.

Bundestagswahl 2021: Parteien beantworten AGFW-Wahlprüfsteine

Nicht nur im Rahmen des zweiten Triells der Kanzlerkandidaten müssen sich die Parteien kurz vor der Bundestagswahl klar positionieren, auch in ihren Antworten auf die Wahlprüfsteine des AGFW haben sich die im Bundestag vertretenen Fraktionen zur Zukunft der Fernwärme geäußert. Die Inhalte der...

Letzte BEW Anpassungen lassen Wünsche offen

Die lang erwartete Bundesförderung effiziente Wärmenetze (BEW) wirft ihre Schatten voraus. Nach der Verbändekonsultation im Juli hat das BMWi nunmehr kleinere Korrekturen zum Richtlinienentwurf bekannt gegeben. Über die wichtigsten inhaltlichen Änderungen und die weiteren Aktivitäten des Verbandes...

Die Bundestagswahlprogramme der Parteien – Perspektiven für Fernwärme und KWK

Am 21. Juni stellten CDU und CSU als letzte Parteien ihr gemeinsames Programm für die Bundestagswahl 2021 vor. Welche Perspektiven die Programme von Union, Grünen, SPD und FDP für Fernwärme und KWK beinhalten, möchten wir Ihnen gerne im Folgenden näherbringen.

Führungswechsel beim Energieeffizienzverband: Dr.-Ing. Hansjörg Roll ist neuer Präsident des AGFW

Dr.-Ing. Hansjörg Roll, Technikvorstand der MVV Energie AG, ist der neue Präsident des Energieeffizienzverband AGFW. Der gebürtige Offenburger wurde in der heutigen Vorstandssitzung ins Amt gewählt.

BEG-EM Richtlinienanpassung

Das BMWi hat Ende Mai aktualisierte Förderrichtlinien zur Bundesförderung effiziente Gebäude (BEG) mit einigen technischen Korrekturen gegenüber der derzeitig gültigen Fassung auf seiner Webseite veröffentlicht. Diese wurden am 07.06 auch im Bundesanzeiger veröffentlicht und ist damit rechtskräftig.
09.06.2021 - Energiepolitik

Superwahljahr 2021: Sachsen-Anhalt wählt neuen Landtag

Nach Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hat nun auch Sachsen-Anhalt am 06. Juni 2021 einen neuen Landtag gewählt. Was die Wahlergebnisse für die bevorstehende Regierungsbildung bedeuten und wie sich die für diese relevanten Parteien in ihren Wahlprogrammen hinsichtlich Fernwärme und KWK...

Bundesregierung legt Entwurf für Klimaschutzgesetz-Novelle vor

Nachdem das Bundesverfassungsgericht am 29. April das Klimaschutzgesetz aufgrund fehlender hinreichender Maßgaben zur Emissionsreduktion ab 2031 als teilweise verfassungswidrig bewertete, hat die Bundesregierung am 12. Mai reagiert und einen Entwurf für eine Novelle des Klimaschutzgesetzes...

Koalitionsverträge im Südwesten: Perspektiven für Fernwärme und KWK

Rund eineinhalb Monate nach den Landtagswahlen im Südwesten der Bundesrepublik haben die Koalitionäre in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz im Laufe der ersten Maiwoche ihre jeweiligen Koalitionsverträge für die kommenden fünf Jahre vorgelegt. Was diese für Fernwärme und KWK bereithalten, möchten...

Aller guten Dinge sind drei: Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerk Fernwärme startet dritte Runde

Am 30. April startete das 2015 vom AGFW ins Leben gerufene Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerk Fernwärme mit seiner Anmeldung bei der „Initiative Energieeffizienz- und Klimaschutz-Netzwerke“ (IEEKN) offiziell in seine bereits dritte Runde.

Bundeskabinett verabschiedet Carbon Leakage Verordnung

Die Bundesregierung hat sich auf einen gemeinsamen Entwurf zur Carbon-Leakage Verordnung (BECV) geeinigt. Er beinhaltet wesentliche Änderungen zum Entwurf des Umweltministeriums aus dem Februar dieses Jahres und muss noch durch den Bundestag verabschiedet und von der EU-Kommission genehmigt werden.