Urban Planners with Renewable Energy Skills (UP-RES)

Energie-/Klimakonzepte & F+E / Stadtentwicklung / Abgeschlossene Projekte / Urban Planners with Renewable Energy Skills (UP-RES)

Urban Planners with Renewable Energy Skills (UP-RES)

​​​​​​

Projektpartner:

  • Universität Aalto und DIPOLI-Institut (FIN)
  • AGFW e.V. und AGFW Projekt GmbH (DE)
  • Universität Augsburg (DE)
  • TU München (DE)
  • Building Research Establishment  Ltd. – BRE (GB)
  • Gesellschaft für Architektur und Nachhaltigkeit: Sabaté associats Arquitectura i Sostenibilitat – SaAS (ES)
  • Universität Debrecen – DU (HU)

Projektlaufzeit:

01. September 2010 bis 28. Februar 2013 (30 Monate)

Ziel und Inhalt:

Im Rahmen des Projekts UP-RES soll das Bewusstsein für Energie und die Nutzung Erneuerbarer Energien in der räumlichen Planung gestärkt werden. Dazu wird zunächst der Informations- und Ausbildungsbedarf ermittelt, um daraus notwendige Inhalte für eine Aus- bzw. Weiterbildung von Stadtplanern ableiten zu können. Diese Inhalte werden in einer Pilotausbildung, den sogenannten „short courses“ und „long courses“, umgesetzt. Die Erfahrungen aus der Durchführung der Pilotkursen, dienen dann als Basis einer verstärkten Integration von erneuerbaren Energien und energieeffizienten Energiesystemen in aktuelle Aus- und Weiterbildungsformen für Stadtplaner. Nach erfolgreicher Teilnahme an diesem Weiterbildungsangebot erhalten die Stadtplaner ein Zertifikat, welches den Erwerb ihrer Fähigkeiten bestätigt.

Erwartete Ergebnisse:

  • Erweiterung und Fortführung bestehender Programme für Stadtplaner
  • Pilot-Ausbildungsprogramme für Stadt- und Regionalplaner in 5 europäischen Ländern (das deutsche Weiterbildungsprogramm finden Sie hier)
  • Information von Planungsschulen und -Instituten, Versorgungsunternehmen für Wärme und Kälte, Europäischen Forschungsinstituten und Universitäten, Europäischen Verbände für Stadtplaner und Architekten, Regional- und Stadtplanungsorganisationen
  • Veröffentlichung von Schulungsmaterial in 10 EU-Sprachen

Download - Endbericht

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Projekthomepage.

 

Ansprechpartner AGFW-Geschäftsstelle:

Dipl.-Ing. Sarah Vautz
Stadtentwicklung, Projekte
Tel. +49 69 6304-411
Fax +49 69 6304-391
E-Mail: s.vautz[at]agfw.de

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.