Aktuelles

Michael Mertes (Aristillus) / pixelio.de

 

 

BMWi legt Referentenentwurf für KWK-Ausschreibungen vor

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am 19. April 2017 einen Entwurf zur Gestaltung der KWK-Ausschreibungsverfahren in einer Rechtsverordnung erlassen. Gemäß §§ 8a und 8b für neue und modernisierte KWK-Anlagen der Leistungsgrößen 1-50 MW sowie für sogenannte innovative KWK-Systeme die Fördersätze des KWKG über Ausschreibungen festzulegen. Der AGFW hat zum Referentenentwurf dezidiert Stellung genommen.

Weitere Informationen und die AGFW-Stellungnahme finden Sie hier.

Beginn der Beratungen im Bundestag zu vermiedenen Netzentgelten

Beginn der Beratungen im Bundestag zu vermiedenen Netzentgelten

Am 23.03.2017 fand die erste Lesung des Gesetzentwurfs für ein Netzengeltmodernisierungs-
gesetz statt. Die Bundesregierung plant die (schrittweise) Abschaffung der vermiedenen Netzentgelte (vNE) für KWK-Anlagen. Der AGFW hat hierzu eine aktualisierte Stellungnahme vorgelegt.

Weitere Informationen und die AGFW-Stellungnahme finden Sie hier.

 

 

Veranstaltungen
zum Thema:

01.06.2017
Darlegung der Finanzierungslücke nach § § 20 und 24 KWKG in Frankfurt am Main

07.06.2017
Darlegung der Finanzierungslücke nach § § 20 und 24 KWKG in Berlin

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 704 Entwurf 2017
FW 309-1 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -
fernwärme :: rein ins haus