System KWK & Fernwärme

Klicker / pixelio.de

Das System aus KWK und Fernwärme leistet einen zentralen Beitrag zu Klimaschutz, Energie-
effizienz sowie zur Bezahlbarkeit und Versorgungssicherheit der Energieversorgung. Dabei unterscheiden sich die Bestandteile Erzeugung, Verteilung und Speicherung von Standort zu Standort. Von zentraler Bedeutung ist dabei nach wie vor die KWK. Wenngleich andere Techniken an Bedeutung gewinnen, macht die KWK im bundesweiten Durchschnitt noch über 80 % der Fernwärmeversorgung aus. Damit ist die Wirtschaftlichkeit der KWK in den Zeiten der Energie-
wende eine wichtige Grundlage für die Wirtschaftlichkeit der meisten Wärmenetze. Auch bei der Stromversorgung bildet die KWK aufgrund ihrer Lastnähe und Steuerbarkeit eine zentrale Absicherung für die wachsenden Anteile Erneuerbarer Energien. KWK und Power-to-District-Heat sind zusammen mit der Wärmenetzinfrastruktur zudem bewährte Instrumente, um die Sektoren Strom- und Wärmemarkt künftig besser miteinander zu koppeln.

Ansprechpartner:
Felix Uthoff
John Miller

 

 

Veranstaltungen
zum Thema:

01.02.2018
13. AGFW-Infotag "KWK und Wärmenetze - Change Enabler der Wärmewende" in Berlin

27.02.2018
Training für Vertriebsmitarbeiter (Aufbauseminar) in Leipzig

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 314
FW 704 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -