Ecoheat4EU-Projektergebnisse in Berlin vorgestellt

Das Forschungsprojekt Ecoheat4EU, dessen Ziel es ist, die Schaffung ausgewogener und effizienter gesetzlicher Regelungen zu unterstützen, ist abgeschlossen. Die Projektergebnisse wurden am 27. Juni 2011 öffentlich in Berlin vorgestellt. Ebenfalls wurde die "Road Map" Deutschland präsentiert, welche Empfehlungen für politische Entscheidungsträger ausspricht, um positiv auf Vorhaben im Bereich der (Fern-)Wärme und Kälte einzuwirken. Der "Fernwärme-Barometer" schließlich ermöglicht eine Beurteilung der Entwicklung von Fernwärme in den nationalen Märkten der 11 beteiligten Länder. Die Ergebnisse für den deutschen Markt zeigen interessante Einblicke und lassen aufschlussreiche Schlussfolgerungen zu.

Unter enger Beteiligung der relevanten Entscheidungsträger stellt das Projekt zudem umfassende Daten- und Analyseinstrumente über die Webseite www.ecoheat4.eu bereit. Diese sollen dazu dienen, politische Entscheidungsprozesse im Bereich des (Fern-)Wärme- und Kältemarktes zu begleiten und positiv zu beeinflussen. Eine umfassende und leicht zugängliche Datenbank mit rechtlichen und wirtschaftlichen Analysen der Fernwärme- und -kältemärkte der 14 Zielländer steht dafür zur Verfügung.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden die Ergebnisse der Untersuchung in verschiedenen Vorträgen behandelt:

Projektergebnisse

Barometer

Roadmap

Die Möglichkeiten der Fernwärme in Deutschland

Fernwärme und die Herausforderungen der Zukunft

 

Veranstaltungen
zum Thema:

17.04.2018
23. Internationale Fachmesse und Kongress für Wärme, Kälte und KWK in Frankfurt am Main

18.09.2018
23. Dresdner Fernwärme-Kolloquium in Dresden

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 314
FW 704 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -