Allgemeines

An eine Fernwärmeversorgung kann jedes Gebäude angeschlossen werden, sofern eine geeignete Hausanlage für Heizung und gegebenenfalls Trinkwassererwärmung oder Raumluftheizung vorhanden ist oder erstellt wird.

Veranstaltungen
zum Thema:

07.05.2017
AGFW-Lehrgang "Technische Grundlagender Nah- und Fernwärme" in Schermbeck

07.06.2017
AGFW-Workshop "TAB Heizwasser - vom Musterwortlaut zur individuellen TAB" in Mainz

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 309-1 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -
38th Euroheat & Power Congress