Service und Wartung

Zur Sicherstellung einer reibungslosen und wirtschaftlichen Fernwärmeversorgung gehört die regelmäßige Inspektion und Wartung der Anlagenteile in der Hausstation. Obwohl Fernwärmehausstationen äußerst robuste und langlebige Wirtschaftsgüter sind, empfiehlt sich, dass ein Fachmann in regelmäßigen Abständen die Anlage in Augenschein nimmt und neben kleineren Wartungsarbeiten evtl. abzeichnende Störungen im vorhinein erkennt, beseitigt und den Anlagenbetrieb optimiert.

Das AGFW-Merkblatt dient zur Unterstützung des Servicepersonals. In Listenform werden die für eine umfassende Inspektion und Wartung notwendigen Arbeitsschritte zusammengestellt. Mit Hilfe dieses Arbeitsblattes wird es möglich sein, ohne großen Aufwand individuelle Inspektions- und Wartungspläne zu erstellen.

Veranstaltungen
zum Thema:

14.03.2018
Vorankündigung 2. Kölner Netzmeistertage mit Fachausstellung Gas – Wasser – Fernwärme eine Veranstaltung der rbv GmbH in Köln

14.03.2018
Fernwärme-Kundenanlagen für Experten in Deidesheim

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 314
FW 704 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -