Förderaufruf KomTechE

12.02.2021
Das BMWi startet einen Förderaufruf zum Thema Kommunikationstechnologien in der Energiewirtschaft (KomTechE), deren Bedeutung im Zuge der Digitalisierung immer weiter zunimmt.

Die Forschungsförderung zur Kommunikationstechnik für die „Digitalisierung der Energiewende“ ist im Rahmen des 7. Energieforschungsprogramms explizit in der Förderbekanntmachung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) vom 18. Oktober 2018 berücksichtigt. Ergänzend und vertiefend zu den Förderinhalten der Bekanntmachung werden mit diesem Förderaufruf Verbundprojekte zu übergeordneten Themen zu Kommunikationstechnologien in der Energiewirtschaft, sowie konkrete Anwendungsprojekte adressiert. Bei letzteren wird die Anknüpfung an erfolgsversprechende Ansätze aus Vorhaben wie z.B. dem National 5G Energy Hub (N5GEH), Demonstratoren aus SINTEG oder FuE-Projekte des 7.EFP oder Ähnlichem als förderlich angesehen.

Ihr AGFW unterstützt und begleitet Sie gerne auf diesem Weg, beginnend bei der Konkretisierung Ihrer Forschungsfragen über das Zusammenstellen eines passenden Forschungskonsortiums, bis hin zur Antragstellung bis spätestens 31.03.2021.

Weitere Informationen und aktuelles zum Thema Forschungsförderung finden Sie unter https://www.agfw.de/foerderprogramme/.

Weitere Artikel mit folgenden Schlagworten anzeigen:
  • BMWi-Förderprogramme
Ihre Ansprechpartner
Kibriye Sercan-Çalişmaz M.Sc.
Forschung & Entwicklung
+49 69 6304-289
+49 69 6304-455
Sebastian Grimm M. Sc.
Forschung & Entwicklung
+49 69 6304-200
+49 69 6304-455