Aktuelles aus dem Bereich

Energie-/Klimakonzepte & F+E / Forschung & Innovation / Aktuelles aus dem Bereich

Online Veranstaltung „Software & Tools für Fernwärmeanwendungen“

19.07.2021
Im Rahmen der online Veranstaltungen „50 Jahre AGFW“ bieten wir mit der Veranstaltungsreihe „Digitalisierung in der Fernwärme – Software & Tools für Fernwärmeanwendungen“ ein Format in dem sich Unternehmen präsentieren und FW-Versorgungsunternehmen schnell und kompakt informieren können.

Im Rahmen der online Veranstaltungen „50 Jahre AGFW“ bieten wir mit der Veranstaltungsreihe „Digitalisierung in der Fernwärme – Software & Tools für Fernwärmeanwendungen“ ein Format in dem sich Unternehmen präsentieren und FW-Versorgungsunternehmen schnell und kompakt informieren können.

Das Format

In jeder Veranstaltung haben maximal drei Referenten je 10 min Zeit ihre Software &Tools der FW-Branche vorzustellen und Einblicke in die neusten Entwicklungen zu geben. Anschließend sind kleine Q&A Sessions möglich.

Ziel des online Angebots

ist es, ermöglicht durch den geringen Zeitaufwand für Teilnehmende, auch unterschiedliche Vertreter spezifischer Fachabteilungen eines Unternehmens zu erreichen. So können diese sich direkt ein Urteil bilden ob und wie ein vorgestelltes Tool im eigenen Unternehmen hilfreich ist und Rückfragen und Diskussionen sehr schnell auf fachlicher Ebene geführt werden.

Für die Referenten

Unabhängig davon, ob Sie bereits ein kommerzielles Produkt vertreiben, ein etabliertes Produkt auf den deutschen Markt anpassen möchten, Partner für Demo-Projekte suchen oder für die letzten Entwicklungsschritte einen erfahren Praxispartner aus der FW-Branche suchen, im Zuge der Veranstaltungsreihe haben Sie die Möglichkeit den Mehrwert Ihres Produktes zu präsentieren und Ihre Wünsche an die Branche zu richten.

Erste Termine für die Veranstaltung sind jeweils freitags von 14- 15 Uhr am:

20.08.2021

03.09.2021

10.09.2021

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.agfw.de/software-und-tools

Weitere Artikel mit folgenden Schlagworten anzeigen:
Ihre Ansprechpartner
Sebastian Grimm M. Sc.
Forschung & Entwicklung
+49 69 6304-200
+49 69 6304-455