Aktuelles aus dem Bereich

Energie-/Klimakonzepte & F+E / Forschung & Innovation / Aktuelles aus dem Bereich

AGFW Testet ein Inliner-Sanierungsverfahren für die Fernwärme

10.05.2022
Am 22.03.2021 begleitete der AGFW den ersten Linereinzug in ein deutsches Fernwärmenetz. Die rund 115 Meter lange KMR-Rohrleitung wurde, im Rahmen des BMWK-geförderten Verbundforschungsvorhabens „FW-Liner“ (FKZ: 03ET1457), als Teststrecke für die Untersuchung fernwärmegeeigneter Schlauchliner-Sanierungsverfahren errichtet.

Das nachfolgende Video dokumentiert den Einbau des Produktes CarboSeal der PPR Deutschland GmbH auf einem 40 Meter langen Rohrabschnitt. Wir danken an dieser Stelle der Stadt Neumünster für die Bereitstellung der Fläche, den Stadtwerken Neumünster für die fachliche Begleitung und dem Linerhersteller PPR Deutschland GmbH, welche die Herausforderung der Sanierung der Teststrecke angenommen haben. Ebenfalls gilt der Dank dem Rohrleitungshersteller Isoplus, welcher das Forschungsvorhaben durch die Bereitstellung von KMR unterstützt. Weiterhin sei den Projektpartnern aus den Forschungsvorhaben FW-Liner und SaniFern gedankt, welche wesentlich zur Entwicklung der Teststrecke und passender Anforderungskataloge sowie dem begleitenden Versuchsprogramm beigetragen haben.

Abschließend danken wir dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz für die Förderung und dem Projektträger Jülich, ohne deren Unterstützung diese Forschungsvorhaben nicht möglich gewesen wären. 

Neuigkeiten und Informationen zum aktuellen Stand finden Sie unter https://www.agfw.de/forschung/sanifern & https://www.agfw.de/fw-liner/

Weitere Artikel mit folgenden Schlagworten anzeigen:
Ihre Ansprechpartner
Sebastian Grimm M. Sc.
Forschung & Entwicklung
+49 69 6304-200
+49 69 6304-455