Muffenmontage an Kunststoffmantelrohren (KMR)

Ort: Halle
Termin: 21.03.2017 - 22.03.2017

In der Fernwärmeversorgung wird als kostengünstiges Rohrsystem für die Transport-, Verteilungs- und Hausanschlussleitungen vorwiegend das direkt erdverlegte Kunststoffmantelrohr nach Normenreihe DIN EN 253 bzw. nach Arbeitsblatt AGFW FW 401 angewendet. Nach den technischen Regeln ist für die Systembauteile eine technische Nutzungsdauer von 30 Jahren bei 120 °C Dauerbetriebstemperatur nachzuweisen. Ausgehend von mehr als vier Jahrzehnten erfolgreicher Anwendung dieses Rohrsystems gehen die Erwartungen der Versorgungsunternehmen dahin, dass die zu erwartende praktische Nutzungsdauer durchaus mit sechs Jahrzehnten angenommen werden kann.

Um die notwendigen Ausführungsqualitäten für einen langfristig sicheren und wirtschaftlichen Betrieb sicher erreichen zu können müssen insbesondere bei den Montagearbeiten auf den Baustellen ausreichende Kenntnisse und Erfahrungen bei den Unternehmen und dem ausführenden Fachpersonal vorhanden sein.

Zur Vermittlung der hierfür notwendigen Umgebungsbedingungen, den zu fordernden Qualifikationen von Unternehmen und ausführenden Fachkräften sowie den für die jeweiligen Muffensysteme spezifischen Arbeits- und Prüfschritten bietet der AGFW (Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK) gemeinsam mit dem SKZ (Süddeutsches Kunststoffzentrum) ein Praxisseminar an. In diesem werden die in den technischen Regeln aufgeführten Grundlagen in Vorträgen dargestellt und mit Vorführungen die Ausführungsschritte und Prüfmöglichkeiten praktisch demonstriert. Es bietet ausreichende Möglichkeiten für Fragen und Diskussionen.

Das Praxisseminar richtet sich an Personen die sich im Rahmen der Auftragsvergabe, der Planung, der Montage, der Qualitätsprüfung und dem Netzbetrieb mit KMR und damit auch mit Muffensystemen befassen.

 

Laden Sie sich den Veranstaltungstermin direkt in ihren Terminkalender:

Zurück

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 309-1 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -
AGFW-Webshop