Passwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.

Zurück zum Anmeldeformular

Studierende bei AGFW im Bereich "Forschung und Entwicklung"

Abschlussarbeiten

Im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungsvorhaben bietet AGFW F&E eine bunte Pallette an Themenfeldern und möglichen Fragestellungen für Ihre Bachelor-, Master-, Projekt- oder Diplomarbeit. AGFW beschäftigt sich mit der gesamten Fernwärme-Prozesskette von der Erzeugung, über die Verteilung bis zum Kunden wodurch sich Themenschwerpunkte von Abschlussarbeiten individuell auf Ihre Stärken und Interessen anpassen lassen.

Neben klassisch ingenieurtechnischen Themen (z.B. Statik von warmgehenden erdverlegten Fernwärmeleitungen, Ausbreitung von Wärmefeldern im Erdreich, Materialbeanspruchung durch thermische Belastung etc.) sind, im Kontext der Energiewende und der Digitalsierung, aktuell auch übergeordnete, strategische Themengebiete von großem Interesse (z.B. Ausbaustrategien von Wärmenetzen, Einbindung Erneurbarer Energien, Monitoring von Wärmenetzsystemen, neuartige Geschäftsmodelle etc.). Generell vereint AGFW als Vollverband unterschiedlichste Experten diverser Fachdisziplinen (Politik, Recht, Technik, uvm.), weshalb relevante und interessante Abschlussarbeiten in zahlreiche Disziplinen und mit interdisziplinärem Ansatz angeboten werden können.

  • Hier gehts zur Übersicht der aktuellen Themen

Offene Stellen bei Partnern aus aktuellen Verbundforschungsvorhaben

HafenCity Universität Hamburg - (Forschungsvorhaben "FW-ZFSV 4.0")

An der HafenCity Universität Hamburg ist im Bereich Bauingenieurwesen (Professur für Technisches Infrastrukturmanagement) eine Stelle ab dem 01.12.2020 als

Wiss. Mitarbeiter(in) Forschung (m/w/d) – FW-ZFSV_2

Entgeltgruppe 13 TV-L zur Unterstützung in der Forschung in Vollzeit zu besetzen.

Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung und langfristig die Möglichkeit der Anfertigung einer Promotion.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Rahmen des gleichen Forschungsvorhabens ist bereits ab dem 01.11.2020 eine Stelle als

Laborantin bzw. Laborant (m/w/d)

Entgeltgruppe 9a TV-L zu besetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.