Inhouse-Schulungen in Kombination mit Betriebsbegehungen

Wir bieten Ihnen gezielte Schulungen in Ergänzung oder Kombination mit der betriebsinternen Unterweisung. Hierzu wird im Vorfeld der Inhouse-Schulung eine offizielle Betriebsbegehung durchgeführt, bei der neben den signifikanten aufbau- und ablauforganisatorischen Randbedingungen technische Details erfasst werden, um die Schulungsinhalte unternehmensspezifisch festzulegen. Diese Vorgehensweise ist ein Garant für eine hocheffiziente, individuelle Schulungsvorbereitung und -abwicklung, die auf Wunsch auch mit einer Prüfung der Teilnehmer (schriftlicher Test) abgeschlossen werden kann.

Wir beraten Sie gern! Ihr Ansprechpartner ist Dr. Heiko von Brunn: h.v.brunn@agfw.de Tel.: 069 6304-201.

AGFW-Inhouse-Schulung

"Arbeitssicherheit in der Nah- und Fernwärmeversorgung" 

Hier ein Auszug aus möglichen Schulungsthemen:

Grundlagen: Ordnungsrahmen/Regelwerk; Verantwortungsbereiche; Pflichten des Unternehmers und beauftragter Personen; Personalqualifikation; Betriebsanweisungen, Unterweisung, Freigabeverfahren

Sicheres Begehen von Schächten, Behältern und anderen engen Räumen: Arbeitsgruppen, Sicherungsposten; Sicherung des Einstiegs; Messung der Atmosphäre; natürliche und technische Belüftung; Einsteighilfen; Ortsfeste und ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel

Instandsetzungstätigkeiten und Arbeiten an in Betrieb befindlichen Anlagen: Entleerung und Entlüftung; Anbohren und Frosten von FW-Leitungen

Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum: Verkehrstechnische Regelpläne; Baustellenabsicherung; Verbau von Baugruben und Gräben

Einsatz von Fremdfirmen und Leiharbeitnehmern: Auswahlverantwortung; Ergänzende Sicherheitsüberwachung; Einweisung; Koordinator, Weisungsbefugnis

Erste Hilfe, Maßnahmen zur Rettung: Rettungseinrichtungen; Persönliche Schutzausrüstung; Kooperation mit Rettungsdiensten (z. B. Feuerwehr)

Schweißen, Schneiden und verwandte Verfahren gem. BGR 500 - 2.26: Arbeiten in Bereichen mit besonderen Gefahren; Beschäftigungsbeschränkungen; Arbeiten in engen Räumen; Arbeiten in Bereichen mit Brand- und Explosionsgefahr; Aufstellorte von Einzelflaschenanlagen und Flaschenbatterien; Schutz gegen erhöhte elektrische Gefährdung; Prüfungen

Baustellenverordnung: Vorankündigung; Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan; Koordinator (SiGeKo)

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.