Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hinweis zu unseren Präsenzveranstaltungen:

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Solange die Kontaktbeschränkungen und Limitationen für Veranstaltungen noch andauern, richtet sich der Verband wie bisher strikt nach den Vorgaben der Bundesländer sowie des Robert-Koch-Institutes. Dies betrifft die Abstandsregeln in Tagungsräumen, Hygienekonzepte zur Desinfektion sowie eine Reduzierung der Teilnehmerzahl. Wir arbeiten hier jeweils eng mit den Veranstaltungshotels zusammen.

Sollten Sie zum Zeitpunkt des von Ihnen gebuchten Seminars aufgrund eines dann bestehenden Berherbungsverbotes gemäß den gültigen Quarantäne-Bestimmungen nicht teilnehmen können, nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf.


Veranstaltungskalender 2020


Diese Veranstaltung wurde Corona bedingt abgesagt - AGFW-/SLV-/rbv-Seminar "Anforderungen an Rohrleitungsbauunternehmen nach AGFW FW 601"

Termin: 02.11.2020
Ort: Hannover

Bisherige Kernaufgaben der Versorgungsunternehmen wie u. a. eine intensive Bauüberwachung werden immer mehr reduziert bzw. gänzlich ausgelagert. Die Verantwortung für ordnungsgemäße Bauausführungen wird zunehmend auf die ausführenden Unternehmen verlagert.

Für den Bau von Fernwärmeleitungen können sich Rohrleitungsbauunternehmen auf der Grundlage des Arbeitsblattes AGFW FW 601 durch Zertifizierungsstellen überprüfen lassen. Bei bestandener Überprüfung wird den Rohrleitungsbauunternehmen mit einem Zertifikat die vorhandenen Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bescheinigt.

Damit können diese bei Ausschreibungen ihre fachliche Qualifikation (Präqualifikation) nachweisen. Bei öffentlichen Auftraggebern dienen diese Zertifikate als Nachweis der Eignung nach § 8 VOB Teil A. Sie können grundsätzlich auch auf europäischer Ebene als Qualifikationsnachweis Verwendung finden. 

Diese Fortbildungsveranstaltung richtet sich insbesondere an die verantwortlichen Fachaufsichten und die verantwortlichen Schweißaufsichten der Rohrleitungsbauunternehmen. Sie vermittelt den aktuellen Stand des Arbeitsblattes, den Ablauf des Zertifizierungsverfahrens und die mögliche Umstellung bestehender Zertifikate sowie inhaltliche Neuerungen in technischen Regeln.

Normalpreis 695,00 €
zzgl. 16% MwSt. 111,20 €
Mitgliedspreis 545,00 €
zzgl. 16% MwSt. 87,20 €

 

Leistungen:

Vortragsordner, Mittagessen, Tagungsgetränke, Kaffeepausen

 

Stornierungsbedingungen und Gebühren

Programmablauf

Laden Sie das Seminarprogramm für diese Veranstaltung als PDF.

Ansprechpartner Organisatorisches

Tanja Limoni
E-Mail: t.limoni@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-417

Ansprechpartner Fachliches

Rolf Besier
E-Mail: r.besier@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-346

Veranstaltungsort
GSI - Schweißtechnik International GmbH Niederlassung SLV Hannover
Am Lindener Hafen 1
30453 Hannover Routenplaner

Beginn- und Enddatum
02.11.2020

Veranstalter
AGFW e.V.

Organisation/Durchführung
AGFW-Projekt-GmbH