Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hinweis zu unseren Präsenzveranstaltungen:

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Solange die Kontaktbeschränkungen und Limitationen für Veranstaltungen noch andauern, richtet sich der Verband wie bisher strikt nach den Vorgaben der Bundesländer sowie des Robert-Koch-Institutes. Dies betrifft die Abstandsregeln in Tagungsräumen, Hygienekonzepte zur Desinfektion sowie eine Reduzierung der Teilnehmerzahl. Wir arbeiten hier jeweils eng mit den Veranstaltungshotels zusammen.

Sollten Sie zum Zeitpunkt des von Ihnen gebuchten Seminars aufgrund eines dann bestehenden Berherbungsverbotes gemäß den gültigen Quarantäne-Bestimmungen nicht teilnehmen können, nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf.


Veranstaltungskalender 2020


Grundlagen der Erfassung von thermischer Energie

Termin: 11. - 12.11.2020
Ort: Berlin

Achtung: Die Tagung findet im Pestana Hotel Berlin Tiergarten statt - Ihr Übernachtungshotel jedoch ist das Novotel Berlin Tiergarten
(20 Min. Fußweg).

Eine der wichtigsten Aufgaben der Fernwärmeversorgung ist das genaue Erfassen von Energiemengen. Diese wiederum bilden die Grundlagen für eine korrekte Abrechnung gegenüber dem Kunden sowie das Aufstellen von Energiebilanzen.
Um Ihnen Sicherheit im Umgang mit der eingesetzten Messtechnik und der richtigen Umsetzung der gesetzlichen Forderungen zu vermitteln, bietet der AGFW das Seminar "Grundlagen der Erfassung von thermischer Energie“ an. Sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen im Bereich Anschluss- und Kundenanlagen und im Netzbetrieb werden umfassende Kenntnisse über Wärmezähler vermittelt.
Einen wesentlichen Teil dieses Seminars werden die Themenkomplexe, Grundlagen und Neuerungen der eingesetzten Messtechnik verbunden mit deren richtigen Anwendung abdecken. Speziell zum Thema Qualitätssicherung wird das System der Annahmeprüfung nach FW 114 behandelt.
Ein weiteres Schwerpunktthema ist das Mess- u. Eichgesetz sowie die zugehörige Mess- u. Eichordnung. Weiterhin gibt es eine Anzahl von Neuerungen im Regelwerk des AGFW sowie den anerkannten techn. Regeln der PTB und der europäischen Norm EN1434. Die daraus resultierenden Aufgaben für den Umgang mit Wärmezählern und insbesondere immer mehr auch Kältezählern werden auf dieser Veranstaltung eingehend behandelt. Eingebunden in den gesetzlich geregelten Rahmen ist das Thema Befundprüfungen, hier werden Ihnen wichtige Hinweise zum richtigen Handling mit auf den Weg gegeben.
Die Diskussion über die Einführung und Umsetzung von smart metering ist u. a. ein beherrschendes Thema im Bereich der Energieerfassung. Ansätze zur Einbindung der Wärmemessung in den liberalisierten Energiemarkt werden im Seminar behandelt.
Speziell beim Aufbau von „großen Wärmemessstellen“ entstehen immer wieder Fehler. Anhand eines Beispiels wird Ihnen der korrekte Aufbau einer solchen Messstelle vermittelt.
Aufbauend auf die langjährige Praxiserfahrung der Referenten bieten wir Ihnen mit diesem Seminar ein informativ sehr hochwertiges und hoffentlich auch für Ihre weitere Arbeit hilfreiches Instrument an.

Wir freuen uns, Sie auf diesem Seminar begrüßen zu dürfen und verbleiben

Normalpreis 1.595,00 €
zzgl. 16% MwSt. 255,20 €
Mitgliedspreis 995,00 €
zzgl. 16% MwSt. 159,20 €

 

Leistungen:

Vortragsunterlagen, 1 Übernachtung vom 11.-12.11.2020 im Novotel Berlin Tiergarten (20 Min. Fußweg vom Tagungsort Pestana Hotel entfernt), Kaffeepausen, Tagungsgetränke, Mittagessen, Abendessen

 

Stornierungsbedingungen und Gebühren

Programmablauf

Laden Sie das Seminarprogramm für diese Veranstaltung als PDF.

Hier geht es zur Anmeldung für die Veranstaltung Grundlagen der Erfassung von thermischer Energie

Termin: 11. - 12.11.2020

Ort: Berlin
Anmelden

Ansprechpartner Organisatorisches

Andrea Bär
E-Mail: a.baer@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-421

Ansprechpartner Fachliches

Ulrike Wagner
E-Mail: u.wagner@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-204

Veranstaltungsort
Pestana Berlin Tiergarten City Hotel
Stülerstraße 6
10787 Berlin Routenplaner

Beginn- und Enddatum
11. - 12.11.2020

Veranstalter
AGFW e.V.

Organisation/Durchführung
AGFW-Projekt-GmbH