Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hinweis zu unseren Veranstaltungen:

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Aktuell bieten wir bis einschließlich Ende April 2021 nur Online-Veranstaltungen an.
Sollten Präsenzveranstaltungen ab April wieder möglich sein, richtet sich der Verband wie bisher strikt nach den Vorgaben der Bundesländer sowie des Robert-Koch-Institutes. Dies betrifft die Abstandsregeln in Tagungsräumen, Hygienekonzepte zur Desinfektion sowie eine Reduzierung der Teilnehmerzahl. Wir arbeiten hier jeweils eng mit den Veranstaltungshotels zusammen.

Ergänzend bieten wir zusätzlich auch Online-Veranstaltungen an. Nutzen Sie den Filter "virtuelle Veranstaltung" in der Suchleiste.

 


Jetzt Veranstaltungskalender 2021 downloaden!


16. AGFW-Infotag „Wahljahr 2021 – Weichenstellung für klimaneutrale Fernwärme“

Termin: 11.02.2021
Ort: virtueller Raum

Im Wahljahr 2021 werden die Weichen dafür gestellt, ob Deutschland seine Energie- und Klimaziele für 2030 erreichen wird. Zur Erreichung dieser Ziele bedarf es einer signifikanten Reduzierung der CO2-Emissionen des Gebäudesektors, in dem bis jetzt jedoch keine ausreichenden Einsparungen erzielt werden konnten. Auch vor dem Hintergrund der bevorstehenden Anhebung des Ambitionsniveaus der Klimaschutzziele auf europäischer Ebene besteht daher dringender Handlungsbedarf.

Insbesondere in urbanen Räumen leistet Fernwärme bereits heute einen wichtigen Beitrag  für eine klimaschonende und effiziente Wärmeversorgung. Um die ambitionierten Energie- und Klimaschutzziele Deutschlands zu erreichen, bedarf es neben dem Ausbau der Fernwärme auch der weiteren Erhöhung des Anteils klimaneutraler Fernwärme. Neben einer passgenauen Ausgestaltung des „Bundesprogramm effiziente Wärmenetze“ bedarf es hierzu jedoch zusätzlicher weiterer Maßnahmen in der kommenden Legislaturperiode, um bspw. die Erreichung der Energie- und Klimaziele im Gebäudesektor zu gewährleisten und so Strafzahlungen im Rahmen der Lastenteilungsverordnung der EU in Milliardenhöhe zu vermeiden.

Welche Potenziale hat grüne Fernwärme?

Wie kann der Anteil klimaneutraler Fernwärme in  den Städten ausgebaut werden?

Welche Weichen müssen im Wahljahr 2021 für die (klimaneutrale) Fernwärme gestellt werden?

Zum Jahresauftakt 2021 wollen wir diese Fragen gemeinsam mit Vertretern aus der Branche, dem Bundestag und den Ministerien 16. AGFW-Infotag unter dem Titel

„Wahljahr 2021 – Weichenstellung für klimaneutrale Fernwärme“

am
Donnerstag, 11. Februar 2021
im virtuellen Raum

von 10:00 bis 14:00 Uhr,

diskutieren.

Ihre Teilnahme zugesagt haben die Bundestagsabgeordneten Herr Dr. Joachim Pfeiffer (CDU), Herr Johann Saathoff (SPD), Frau Dr. Verlinden (Bündnis 90/Die Grünen), Prof. Dr. Martin Neumann (FDP) und Herr Ralph Lenkert sowie Herr Andreas Feicht, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Hinweis

Die Veranstaltung findet im virtuellen Raum statt. Es sind folgende Voraussetzungen notwendig:

  • PC mit Breitbandzugang
  • Headset zur besseren Kommunikation
  • Webinartool: GoToWebinar

 

Normalpreis 245,00 €
zzgl. 19% MwSt. 46,55 €
Mitgliedspreis 195,00 €
zzgl. 19% MwSt. 37,05 €

Stornierungsbedingungen und Gebühren

Programmablauf

Laden Sie das Seminarprogramm für diese Veranstaltung als PDF.

Hier geht es zur Anmeldung für die Veranstaltung 16. AGFW-Infotag „Wahljahr 2021 – Weichenstellung für klimaneutrale Fernwärme“

Termin: 11.02.2021

Ort: virtueller Raum
Anmelden

Ansprechpartner Organisatorisches

Tanja Limoni
E-Mail: t.limoni@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-417

Ansprechpartner Fachliches

John A. Miller
E-Mail: j.miller@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-352

Veranstaltungsort
virtueller Raum

virtueller Raum

Beginn- und Enddatum
11.02.2021

Veranstalter
AGFW e.V.

Organisation/Durchführung
AGFW-Projekt-GmbH