Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hinweis zu unseren Veranstaltungen:

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Da die aktuelle Lage es zulässt, bieten wir ab Ende August wieder Präsenzveranstaltungen je nach Region und geltender Corona-Schutzverordnung an. Hier richtet sich der Verband wie bisher strikt mindestens nach den Vorgaben der Bundesländer sowie des Robert-Koch-Institutes. Dies betrifft die Abstandsregeln in Tagungsräumen, Hygienekonzepte zur Desinfektion sowie eine Reduzierung der Teilnehmerzahl. Wir arbeiten hier jeweils eng mit den Veranstaltungshotels zusammen.
Bitte beachten Sie, dass wir bis auf Weiteres nur
Geimpfte (Nachweis vor Ort für einen vollständigen Impfschutz /gelber Impfpass oder digitaler Impfpass)
Nicht-Geimpfte (Nur mit Nachweis vor Ort von einem zertifizierten Schnelltest (kein Selbsttest) nicht älter als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn)
Genesene (Nachweis für einen positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt)
bei unseren Präsenzveranstaltungen zulassen.

Ergänzend bieten wir zusätzlich Online-Veranstaltungen an. Nutzen Sie den Filter "virtuelle Veranstaltung" in der Suchleiste.


Jetzt Veranstaltungskalender 2021 downloaden!


Anforderungen an Rohrleitungsbauunternehmen nach AGFW FW 601 und deren Zertifizierung

Termin: 08.11.2021
Ort: Hannover

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.

Für den Bau von Fernwärmeleitungen können sich Rohrleitungsbauunternehmen auf der Grundlage des Arbeitsblattes AGFW FW 601 durch Zertifizierungsstellen überprüfen lassen. Bei bestandener Überprüfung wird den Rohrleitungsbauunternehmen mit einem Zertifikat die vorhandenen Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit bescheinigt.

Damit können diese bei Ausschreibungen ihre fachliche Qualifikation (Präqualifikation) nachweisen. Bei öffentlichen Auftraggebern dienen diese Zertifikate als Nachweis der Eignung nach § 8 VOB Teil A. Sie können grundsätzlich auch auf europäischer Ebene als Qualifikationsnachweis Verwendung finden. 

Diese Fortbildungsveranstaltung richtet sich insbesondere an die verantwortlichen Fachaufsichten und die verantwortlichen Schweißaufsichten der Rohrleitungsbauunternehmen. Sie vermittelt den aktuellen Stand des Arbeitsblattes, den Ablauf des Zertifizierungsverfahrens und die mögliche Umstellung bestehender Zertifikate sowie inhaltliche Neuerungen in technischen Regeln.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten der SLV statt.
Eine Hotelliste für Ihre Übernachtung finden Sie HIER.

Normalpreis 695,00 €
zzgl. 19% MwSt. 132,05 €
Mitgliedspreis 545,00 €
zzgl. 19% MwSt. 103,55 €

 

Leistungen:

Tagungsunterlagen, Kaffeepausen, 1 Mittagessen

 

Stornierungsbedingungen und Gebühren

Programmablauf

Laden Sie das Seminarprogramm für diese Veranstaltung als PDF.

Ansprechpartner Organisatorisches

Tanja Limoni
E-Mail: t.limoni@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-417

Ansprechpartner Fachliches

Rolf Besier
E-Mail: r.besier@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-346

Veranstaltungsort
GSI - Schweißtechnik International GmbH Niederlassung SLV Hannover
Am Lindener Hafen 1
30453 Hannover Routenplaner

Beginn- und Enddatum
08.11.2021

Veranstalter
AGFW e.V.

Organisation/Durchführung
AGFW-Projekt-GmbH