Qualitätsprüfung von KMR-Systembauteilen

Der AGFW führt jährlich eine Qualitätsüberprüfung werkmäßig hergestellter Rohrsystembauteile durch. In 2006/2007 wurden gerade Kunststoffmantelrohre und in 2007/2008 Verbundrohrbögen und Verbund-TAbzweige geprüft.

Die Prüfergebnisse an den zufällig ausgewählten Verbundrohrbögen und Verbund-T-Abzweigen sind als Stichpunktprüfungen zu werten; eine Aussage über die Qualität von Formstücken aus anderen Chargen, Produktionsstandorten u. ä. ist nicht möglich. Die Ergebnisse aller geprüften Formstücke ermöglichen eine Aussage zum Qualitätsstandard üblicher Lieferungen. Mit den Prüfungen konnten - soweit dies an den gelieferten KMR-Systembauteilen nach der Herstellung möglich ist - die Anforderungen der gültigen Produktnormen EN 253:2006,
EN 448:2003, EN 14419:2004 und AGFW FW 401:1999 überprüft werden.

Die KMR-Systembauteile wurden von Versorgungsunternehmen üblichen Lieferungen entnommen und für die Prüfungenzur Verfügung gestellt.

Von keinem der untersuchten Systembauteile wurden alle Anforderungen erfüllt. Ein Versagen ist nicht zu erwarten. Eine Vielzahl von Mängeln hätte jedoch durch eine konsequente Qualitätssicherung erkannt werden müssen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Qualität von KMR-Systembauteilen gemacht? Wo sehen Sie Verbesserungspotenziale? Wie bewerten Sie die Stichprobenprüfung der AGFW?

Diskutieren Sie mit unter https://www.energie.de/groups/detail/euroheatundpower/

Die Berichte aus der EHP können Sie hier downloaden:

2007-05 Qualitätsprüfung von KMR-Systembauteilen
2007-10 Qualitätsprüfung von KMR-Systembauteilen - Teil 2
2008-01 Quality Tests on Straight Preinsulated Bonded Pipes
2008-12 Prüfung von KMR-Formstücken
2009-01 Testing of Pre-insulated Bondes Pipe Fittings

Veranstaltungen
zum Thema:

27.09.2017
Mantelrohre im Fernwärmeleitungsbau in Hannover

09.10.2017
Inspektion und Bewertung von Schachtbauwerken in Weimar

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 704 Entwurf 2017
FW 309-1 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -
Position zur Bundestagswahl 2017