Wirtschaftliche Dämmung von KMR

Reicht für Kunststoffmantelrohre die Standarddämmung heute noch aus?

1. Einleitung

Die Versorgungsunternehmen statten ihre Kunststoffmantelrohrleitungen (KMR) seit langem mit einer Wärmedämmung aus, die nach allgemeinem Sprachgebrauch der Standarddämmung nach Dämmreihe 1 entspricht; siehe AGFW-Arbeitsblatt FW 401-3:2007. Sowohl die Entwicklung der Energiepreise in der Vergangenheit als auch Umweltaspekte legen eineÜberprüfung nahe, ob unter den veränderten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen die Standarddämmung heute noch zeitgemäß ist. Im AGFW haben sich die Arbeitskreise Netzbautechnik und Netzplanung dieses Themas angenommen und für eine deutsche Standardsituation eine umfassende Dämmdickenoptimierung für ... [mehr]

Veranstaltungen
zum Thema:

21.01.2018
AGFW-Lehrgang "Technische Grundlagen der Nah- und Fernwärme für Rohrleitungsbauer" in Erfurt

06.03.2018
Rohrstatische Auslegung von KMR und gebäudeverlegten Leitungen in Neu-Ulm

Login Mitgliederbereich:

Noch kein AGFW Mitglied?
Ihre Vorteile einer Mitgliedschaft
Wie werden Sie Mitglied?
>> Hier klicken

Unser Service:
FW 314
FW 704 Entwurf 2017
Primärenergiefaktoren
FW 313
FW 703
Netzbetreibernummern
Zertifizierte Unternehmen
EnEV und Fernwärme
EEWärmeG und Fernwärme
- ANZEIGE -