Wissensmanagement

Home / Wir über uns / Wissensmanagement

Unser Wissensmanagement

März 2017

Informationen zu aktuellen Themen

AGFW aktuell
Mit dem ”aktuell”-Format (als E-Mail) erfolgt zeitnah zu branchenrelevanten Ereignissen eine schnelle Information für die Führungs- und Fachkräfte der AGFW-Mitgliedsunternehmen.

AGFW direkt
Mit dem ”direkt”-Format (als E-Mail)  erfolgt monatlich eine schnelle Information für die Fachkräfte des Weiterbildungs- und Personalbereichs der AGFW-Mitgliedsunternehmen.

Rundschreiben
Rundschreiben werden nach Bedarf aus aktuellem Anlass an die Mitgliedsunternehmen verschickt.


Übersichten

Statistiken
Folgende Statistiken werden vom AGFW im Jahresturnus erstellt und stehen den Mitgliedern zur Verfügung:
    -    Hauptbericht der Fernwärmeversorgung
    -    Fernwärme-Preisübersicht
    -    Rohrnetzschadensstatistik, KMR-Schadensstatistik
    -    Sonderstatistiken und Erhebungen zu aktuellen Fragestellungen werden nach Bedarf erstellt.

Verzeichnisse
Das AGFW-Mitgliederverzeichnis gibt den Mitgliedern die Möglichkeit zur direkten Kommunikation auf der Fachebene.


AGFW-Regelwerk

Arbeitsblätter
AGFW-Arbeitblätter enthalten Bau- und Verfahrensweisen, die sich in ihrer praktischen Anwendung bewährt haben und nach allgemeiner sachverständiger Überzeugung als einwandfreie technische Lösung gelten. Sie enthalten insbesondere die sicherheitstechnischen Anforderungen für Planung, Bau bzw. Herstellung, Betrieb und Prüfung von Anlagen, Einrichtungen und Erzeugnissen der Fernwärme- und -kälteversorgung sowie für die Beschaffenheit des Übertragungsmediums. Sie sind anerkannte Regeln der Technik.

Technische Hinweise (Merkblätter)
Technische Hinweise sind Veröffentlichungen des AGFW in Form von Merkblättern, die nicht als Technische Regeln im Sinne von Arbeitsblättern anzusehen sind.
AGFW-Merkblätter enthalten Arbeitsergebnisse von AGFW-Gremien, in denen technische Bau- und Verfahrensweisen beispielhaft behandelt werden. Zudem werden technische Erkenntnisse und Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen wiedergegeben mit dem Ziel, sie zur Anwendung in der Praxis zu empfehlen.
Zu ihnen zählen auch Zusammenstellungen bereits vorhandener, jedoch an verschiedenen Stellen niedergelegter Regelungen für die Fernwärme- und -kälteversorgung.
Merkblätter können, wenn die in ihnen enthaltenen Aussagen durch die Praxis bestätigt werden und sie die Anerkennung der Fachleute des Fernwärmefaches finden, in AGFW-Arbeitsblätter überführt werden.


Projekte

Branchenprojekte
Branchenprojekte werden in den AGFW-Gremien erarbeitet.
Die Arbeitsergebnisse fließen in der Regel in das AGFW-Regelwerk ein. Sie bilden eine Grundlage für die Aus- und Weiterbildung.

Kommerzielle Gruppenprojekte
Die kommerziellen AGFW-Gruppenprojekte behandeln Aufgabenstellungen, an denen nur einzelne interessierte Unternehmen beteiligt sind.
Ihre Finanzierung erfolgt direkt durch die beteiligten Unternehmen. Die Projektergebnisse stehen den am Projekt beteiligten Unternehmen zur Verfügung. Die Durchführung der Projekte erfolgt durch die AGFW-Projekt-GmbH

Berufliche Weiterbildung

Berufliche Weiterbildung
Eine kontinuierliche Anpassung der Mitarbeiterqualifikationen an die sich ändernden Rahmenbedingungen ist die Grundlage für eine wirtschaftliche und zukunftsorientierte Fernwärmeversorgung. Der AGFW definiert dabei die Mindestanforderungen an die Qualifikations- und Ausbildungsprofile und bietet ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm für die Branche an. Dies reicht von Seminaren und Lehrgängen, Workshops, Infotagen, Vortragstagungen, Fachmessen, Aussprachetagungen, Inhouse-Schulungen bis zur IHK-Weiterbildung.


Öffentlichkeitsarbeit

Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit
Der AGFW bietet seinen Mitgliedsunternehmen im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und der Werbung einen Medienservice. Folgende Materialien können gegen Kostenbeteiligung bezogen werden:
    -    Grafiken
    -    Videofilme
    -    Plakate und Aufkleber
    -    i-Medien
    -    Werbeartikel
    -    Ausstellungen

Markenkampagne “Fernwärme”
Internet-Informationsportal www.fernwaerme-info.com

Broschürenreihe
-    Wie Heizen?
     Zielgruppe: Verbraucher

-    Fachreihe zu:
        -    Recht und Europa
        -    Forschung und Entwicklung
        -    Betriebswirtschaft und Marketing
        -    Technik und Normung
             Zielgruppe: FVU’s, Industrie, Politik

Pressearbeit

Fachliteratur

Fachzeitschriften
Das Fachorgan der Fernwärmeversorgung ist die Zeitschrift »EuroHeat&Power«, deren Herausgeber der AGFW ist.
Sie erscheint monatlich und ist über die EW Medien und Kongresse GmbH zu beziehen. Der AGFW veröffentlicht neben Fachartikeln in speziellen Rubriken wie „aktuelles” oder das „AGFW-Regelwerk” Wissenswertes aus der Branche.
Eine englischsprachige Ausgabe unterstreicht die internationale Kompetenz des AGFW. Neben dem AGFW ist Euroheat & Power, Brüssel, Mitherausgeber beider Fachzeitschriften.

Bücher
Einzelne Arbeitsergebnisse mit grundlegendem Charakter erscheinen in Buchform und sind in unserem Shop erhältlich.

Internet

Öffentlicher Bereich
Allgemeiner Überblick über die wesentlichen Inhalte der
gesamten Prozesskette Kraft-Wärme-Kopplung und Wärmeversorgung in Deutschland.

Geschützter Bereich
Im Interesse der AGFW-Mitgliedsunternehmen an schneller und aktueller Information und Kommunikation, aber dem zunehmenden Wettbewerb innerhalb der Energiewirtschaft Rechnung tragend, steht das gesamte wertvolle Branchen-Know-how nur den AGFW-Mitgliedern zur Verfügung.

Wissensdatenbank
    -    Recht: Gerichtsurteile aus dem Fernwärme- und KWK-Bereich
    -    Zertifizierte Unternehmen nach FW 601, FW 605, FW 1000
    -    fp-Bescheinigungen
    -    fp-Gutachter FW 609
    -    Anbieterlisten von Produkten/Dienstleistungen
    -    Listen von Institutionen zur Zertifizierung/Prüfung

Netzbetreibernummern für Wärme- und Kältenetze

Die zentrale Zielgruppe des AGFW-Wissensmanagements:

Unsere Mitglieder

Weitere Zielgruppen im Sinne der Ziele des AGFW sind:
-    die Versorgungswirtschaft
-    die Industrie
-    die Politik, Ministerien und Behörden
-    die Verbände und Organisationen
-    die Öffentlichkeit und Fachpresse

Was unsere Mitglieder wünschen
Die bevorzugten Wissensdarbietungen für unsere Mitglieder sind:
1.     Veranstaltungen und direkte Kommunikation
2.     Elektronische Medien
3.     Fachzeitschrift

Ergebnis der aktuellen AGFW-Mitgliederbefragung

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.