Bestandsdaten und Schadensstatistik

Startseite / Zahlen & Statistiken / Bestandsdaten und Schadensstatistik

Bestandsdaten und Schadensstatistik

Um Fernwärmenetze langfristig optimal zu betreiben, zu warten und zu erhalten sowie die Kosten für deren Betrieb und Erhaltung gering zu halten, ist es notwendig, eine technisch und wirtschaftlich vertretbare Rehabilitationsstrategie zu entwickeln. Die Aufzeichnung von alterungsabhängigen Schäden sowie die Zustandsbeurteilung verschiedener Rohrleitungssysteme ermöglicht es, entsprechende Alterungsprozesse an den verlegten Rohrleitungen indirekt beschreiben zu können.

Als Grundlage für das Aufstellen von Rehabilitationsstrategien werden u. a. technische Nutzungsdauern genutzt. Momentan können diese Nutzungsdauern nur geschätzt werden, statistische Untersuchungen dazu wurden branchenweit bisher nicht durchgeführt.

Aus diesem Grund hat AGFW e. V. eine webbasierte Software zur Erfassung und Auswertung von Bestands- und Schadensdaten entwickelt.

  • hier gehts zur Datenbank Bestandsdaten und Schadensstatistik für unsere Mitglieder
  • hier zur Bedienungsanleitung

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.