Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hinweis zu unseren Veranstaltungen:

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!

Da die aktuelle Lage es zulässt, bieten wir ab Ende August wieder Präsenzveranstaltungen je nach Region und geltender Corona-Schutzverordnung an. Hier richtet sich der Verband wie bisher strikt mindestens nach den Vorgaben der Bundesländer sowie des Robert-Koch-Institutes. Dies betrifft die Abstandsregeln in Tagungsräumen, Hygienekonzepte zur Desinfektion sowie eine Reduzierung der Teilnehmerzahl. Wir arbeiten hier jeweils eng mit den Veranstaltungshotels zusammen.
Bitte beachten Sie, dass wir bis auf Weiteres nur
Geimpfte (Nachweis vor Ort für einen vollständigen Impfschutz /gelber Impfpass oder digitaler Impfpass)
Nicht-Geimpfte (Nur mit Nachweis vor Ort von einem zertifizierten Schnelltest (kein Selbsttest) nicht älter als 24 Stunden vor Veranstaltungsbeginn)
Genesene (Nachweis für einen positiven PCR-Test (oder einen anderen Nukleinsäurenachweis), der mindestens 28 Tage und maximal sechs Monate zurückliegt)
bei unseren Präsenzveranstaltungen zulassen.

Ergänzend bieten wir zusätzlich Online-Veranstaltungen an. Nutzen Sie den Filter "virtuelle Veranstaltung" in der Suchleiste.


Jetzt Veranstaltungskalender 2021 downloaden!


Einführung neuer Preisgleitklauseln

Termin: 10. - 11.11.2021
Ort: Erfurt

Fernwärmepreise stehen zunehmend im Fokus der Öffentlichkeit und sind in letzter Zeit verstärkt das Ziel von Untersuchungen durch die Landeskartellbehörden oder Gegenstand von Gerichtsentscheidungen.

Darüber hinaus haben die Anfragen von Kunden zugenommen. Die Bildung von Preisen und deren Anpassung bleibt daher auch in Zukunft ein sensibles und komplexes Thema für den Wärmelieferanten. Dabei stellt insbesondere die Veränderung des Erzeugungsmixes hin zu klimaneutraler und dezentraler Wärmeerzeugung mit unterschiedlichen Technologien für die Unternehmen eine Herausforderung dar.

In dem Seminar greifen wir diese Komplexität auf und bieten den Teilnehmern einen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Preisbildung und -anpassung. Aus Unternehmenssicht werden u. a. die Einpreisung von CO2-Zertifikaten, die Kalkulation von Fernwärmepreisen, die Eignung statistischer Indizes in Preisgleitklauseln, etc., erläutert und diskutiert. Ergänzt wird die Veranstaltung durch praktische Hinweise zur vertraglichen Handhabung von Preisanpassungen sowie der Vorstellung von best-practice Beispielen aus der Branche. Der Erfahrungsaustausch hat ebenfalls einen hohen Stellenwert. Dazu gehört u. a. die Möglichkeit, sich mit individuellen Fragen an die Referenten zu wenden.   

Normalpreis 1.725,00 €
zzgl. 19% MwSt. 327,75 €
Mitgliedspreis 1.125,00 €
zzgl. 19% MwSt. 213,75 €

 

Leistungen:

Vortragsunterlagen, zwei Mittagessen, ein Abendessen, Kaffeepausen, Tagungsgetränke

 

Stornierungsbedingungen und Gebühren

Programmablauf

Laden Sie das Seminarprogramm für diese Veranstaltung als PDF.

Hier geht es zur Anmeldung für die Veranstaltung Einführung neuer Preisgleitklauseln

Termin: 10. - 11.11.2021

Ort: Erfurt
Anmelden

Ansprechpartner Organisatorisches

Andrea Scheffler
E-Mail: a.scheffler@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-410

Ansprechpartner Fachliches

Michael Wolf
E-Mail: m.wolf@agfw.de
Tel.: +49 69 6304-209

Veranstaltungsort
Hotel Krämerbrücke
Gotthardtstr. 27
99084 Erfurt Routenplaner

Beginn- und Enddatum
10. - 11.11.2021

Veranstalter
AGFW e.V.

Organisation/Durchführung
AGFW-Projekt-GmbH