AGFW-News

Startseite / AGFW-News

News

Bundesregierung ruft „Alarmstufe“-Gas aus

Am vergangenen Donnerstag hat Bundesminister Habeck die zweite Stufe des dreistufigen „Notfallplans Gas“ – die sogenannte – Alarmstufe ausgerufen. Welche Auswirkungen hat dieser Schritt für die Branche?
23.06.2022

Gasmangellage: Vorrangige Belieferung von geschützten Kundengruppen

In einer Gasversorgungskrise sind Fernwärmeversorgungsunternehmen gem. § 53a EnWG vorrangig mit Gas zu beliefern, ...

Auftakt für Netzwerk Thüringen der Plattform Grüne Fernwärme

Grüne Fernwärme aus erneuerbaren Energien kann einen wichtigen Beitrag leisten, um die deutschen und europäischen Klimaziele zu erreichen. Wie die Erzeugung von Fernwärme konkret abläuft und wie Städte und Gemeinden damit versorgt werden können, das erfuhren kommunale Vertreter vergangene Woche im…

Tiefe Geothermie als Gamechanger für die Wärmewende

Welche Rolle spielen Geothermie und der Ausbau der Wärmenetze für das Erreichen der Ziele der Bundesregierung im Bereich der Klimaneutralität? Hierzu hat sich der AGFW zusammen mit dem Bundesverband Geothermie (BVG), dem Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) und dem Verband kommunaler Unternehmen…

Verbände legen gemeinsames Impulspapier zur Geothermie in Wärmenetzen vor

Der AGFW hat am 01. Juni gemeinsam mit BEE, VKU und dem Bundesverband Geothermie ein gemeinsames Impulspapier zum Ausbau der Geothermie in Wärmenetzen vorgelegt.
31.05.2022 - Energiepolitik / Erzeugung

BMWK legt Entwurf für Gesetz zur Reduzierung des Erdgasverbrauchs im Stromsektor vor

Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine hat das BMWK einen Gesetzentwurf zur Reduzierung des Erdgasverbrauchs im Stromsektor für den Fall einer eingetretenen oder potenziellen Mangellage in der Gasversorgung vorgelegt.

Ersatzkraftwerke-Bereithaltungsgesetz: Strafzahlungen zur Reduzierung des Gasverbrauchs sind der falsche Weg

Mit Hilfe des sogenannten Ersatzkraftwerke-Bereithaltungsgesetzes soll der Gasverbrauch reduziert werden, indem unter anderem Gasanlagen abgeschaltet oder in ihrem Betrieb stark eingeschränkt sowie auch durch andere Anlagen und Energieträger substituiert werden. Die aktuelle Fassung fokussiert sich…
27.05.2022 - Energiepolitik

Bundeskabinett beschließt Gesetzesentwurf für CO2-Kostenaufteilung zwischen Mieter und Vermieter

Am 25. Mai hat das Bundeskabinett einen Gesetzesentwurf für die CO2-Kostenaufteilung zwischen Mieter und Vermieter angenommen. Das Gesetz bedarf jedoch noch der Zustimmung des Bundestags.

Sächsische Energieagentur SAENA und Energieeffizienzverband AGFW schließen Partnerschaft

Kommunen in ganz Deutschland stehen derzeit vor der Herausforderung, ihre Energie- und Wärmeversorgung klimaneutral aufzustellen. Für Sachsen haben nun zwei wichtige Akteure eine engere Zusammenarbeit vereinbart: Der Energieeffizienzverband AGFW und die Sächsische Energieagentur SAENA.

AGFW-Plattform Grüne Fernwärme startet Netzwerk Ostsachsen

Viele Kommunen in Deutschland suchen derzeit nach Möglichkeiten, ihre Energie- und Wärmeversorgung klimaneutral aufzustellen. Eine effiziente Möglichkeit bildet grüne Fernwärme aus einem stetig wachsenden Anteil erneuerbarer Energien. Gestern startete in Olbersdorf das ostsächsische Netzwerk der…