AGFW-News

Startseite / AGFW-News

News

Es werden nur News mit dem Schlagwort "Energiepolitik" angezeigt. Hier klicken um alle News anzuzeigen.

Fernwärmeversorger müssen bei Gasumlage berücksichtigt werden – sonst drohen reihenweise Insolvenzen von Stadtwerken

Mit der neuen Gasumlage sollen Gasimporteure ab dem 1. Oktober 2022 die Möglichkeit bekommen, ihre gestiegenen Beschaffungskosten auf die Verbraucher umlegen zu können. Der Energieeffizienzverband AGFW wendete sich heute mit einem dringenden Appell an Bundeswirtschaftsminister Habeck. Bislang sei in…

AGFW begrüßt Freigabe des BEW durch die EU-Kommission – Kapazitäten zur Umsetzung wichtig

Der Energieeffizienzverband AGFW begrüßt ausdrücklich die Freigabe der EU-Kommission für die Bundesförderung effiziente Wärmenetze (BEW).

Bundesregierung ruft „Alarmstufe“-Gas aus

Am vergangenen Donnerstag hat Bundesminister Habeck die zweite Stufe des dreistufigen „Notfallplans Gas“ – die sogenannte – Alarmstufe ausgerufen. Welche Auswirkungen hat dieser Schritt für die Branche?

Verbände legen gemeinsames Impulspapier zur Geothermie in Wärmenetzen vor

Der AGFW hat am 01. Juni gemeinsam mit BEE, VKU und dem Bundesverband Geothermie ein gemeinsames Impulspapier zum Ausbau der Geothermie in Wärmenetzen vorgelegt.
31.05.2022 - Energiepolitik / Erzeugung

BMWK legt Entwurf für Gesetz zur Reduzierung des Erdgasverbrauchs im Stromsektor vor

Vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine hat das BMWK einen Gesetzentwurf zur Reduzierung des Erdgasverbrauchs im Stromsektor für den Fall einer eingetretenen oder potenziellen Mangellage in der Gasversorgung vorgelegt.

Ersatzkraftwerke-Bereithaltungsgesetz: Strafzahlungen zur Reduzierung des Gasverbrauchs sind der falsche Weg

Mit Hilfe des sogenannten Ersatzkraftwerke-Bereithaltungsgesetzes soll der Gasverbrauch reduziert werden, indem unter anderem Gasanlagen abgeschaltet oder in ihrem Betrieb stark eingeschränkt sowie auch durch andere Anlagen und Energieträger substituiert werden. Die aktuelle Fassung fokussiert sich…
27.05.2022 - Energiepolitik

Bundeskabinett beschließt Gesetzesentwurf für CO2-Kostenaufteilung zwischen Mieter und Vermieter

Am 25. Mai hat das Bundeskabinett einen Gesetzesentwurf für die CO2-Kostenaufteilung zwischen Mieter und Vermieter angenommen. Das Gesetz bedarf jedoch noch der Zustimmung des Bundestags.
23.05.2022 - Energiepolitik

Energiesicherungsgesetz angenommen

Rund eine Woche nach dem Bundestag hat am 20. Mai auch der Bundesrat der Novelle des Energiesicherungsgesetzes (EnSiG) zugestimmt. Die Novelle des Gesetzes aus 1975 war vor dem Hintergrund der russischen Invasion der Ukraine angestoßen worden.
16.05.2022 - Energiepolitik

NRW wählt neuen Landtag

Nach Schleswig-Holstein hat nun auch das größte Bundesland Deutschlands einen neuen Landtag gewählt. Was dies für Fernwärme und KWK bedeuten könnte, erfahren Sie im Folgenden.
08.04.2022 - Energiepolitik / Wärmewende

Bundeskabinett beschließt Osterpaket

Mit dem Osterpaket hat die Bundesregierung am 06. April die laut BMWK größte energiepolitische Novelle seit Jahrzehnten beschlossen. Für Fernwärme und KWK stellt diese jedoch kein Highlight dar und bleibt hinter den Erwartungen der Branche zurück.